Cellulite-Umfangreduzierung & Erhöhung der Hautelastizität

Cellulite (Orangenhaut) treten bei ca. 80% aller Frauen auf, da diese naturgemäß viel größere Fettzellen als Männer haben und diese senkrecht zur Haut unter einer dünneren Bindegewebsschicht angeordnet sind. Cellulite entsteht im Zusammenspiel von hormonellen Einflüssen, genetischer Disposition, Kalorienzufuhr und Bewegungsmangel. Auch schlanke und sportliche Frauen sind davon betroffen. Vorwiegend tritt Cellulite am Po, Schenkeln (Reiterhosen), Hüften, Bauch und an den Knien auf.

Langjährige Cellulite verursacht eine ausgeprägte Insuffizienz des Fettstoffwechsels in der Gluteal- und Oberschenkelregion. Die eigene Muskelkontraktion reicht nicht mehr für einen optimalen Blut- und Lymphaustausch aus. Dies führt zu einer Fibrosierung (Verhärtung) und somit zu einer Änderung der Gewebeeigenschaften.

Die akustische Welle kann diese verhärteten Strukturen wieder aufbrechen. Das Gewebe wird wieder „weicher“ und „aktiver“. Die Acoustic - Wave – Therapie (AWT) wurde ursprünglich in der Orthopädie eingesetzt. Seit 2005 ist das Behandlungsverfahren für Cellulite und Bodyshaping optimiert und wesentlich effektiver als z.B. Endermologie.

Wave Laserzentrum arbeitet mit dem System „Deactor“. Dieses Gerät erzeugt radiale Schallwellen, die bis ca. 30 mm in das Gewebe schmerzfrei eindringen. Dort regen sie die Stoffwechseltätigkeit an, erhöhen die Hautelastizität, führen zu einer vermehrten Zell- und Kollagenbildung und zu einer Umfangsreduzierung (Drainage-Effekt).

Vor der Behandlung Nach der Behandlung

Behandlungsergebnisse, die überzeugen – Vorher/Nachher-Vergleich

Es ist eine Serie von 6 bis 8 Behandlungen innerhalb von 3 bis 4 Wochen notwendig. Bereits nach ca. 4 Behandlungen sind erste Effekte sichtbar. Die wesentlichen Verbesserungen der Gewebestruktur geschehen jedoch in den 6 Monaten nach der Beendigung des Behandlungszyklus.


Sanft und schnell

Der zu behandelnde Bereich wird gesäubert und rasiert. Der Laser arbeitet dann die Fläche punktförmig ab. Sofort nimmt die Hautpartie eine weiße Farbe an, die sich nach ca. 5 Minuten wieder zurückbildet. In den folgenden Tagen entwickelt sich eine leichte Kruste, die mit einer pflegenden Creme abgedeckt wird. Nach ca. 10 Tagen hat sich die Haut regeneriert und die Farbintensität des Tattoos läßt schrittweise nach. Je nach Intensität, Farbmaterial, Hautfarbe und Tiefe der Tättowierung muss die Behandlung mehrmals durchgeführt werden.

Die Behandlung selbst ist schmerzarm.

Unmittelbar nach der Laserbehandlung sollte der behandelte Bereich vor direkter, starker Sonneneinstrahlung geschützt werden.


Beratung und Transparenz

Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Beratung, um Ihre individuellen Wünsche kennenzulernen und Ihnen die die beste Behandlungsoption zu empfehlen. Gerne sind auch Ihre Freunde und Familie eingeladen, um sich von unserer Erfahrung zu überzeugen und Sie bei Ihrer Entscheidung zu unterstützen.

Fragen Sie uns – unverbindlich und kostenfrei. Wir beraten Sie gern.

 Kontakt aufnehmen