Durch Überaktivität der mimischen Muskulatur bilden sich oft tiefe Zornes- oder Stirnfalten sowie Krähenfüße. Die Injektion von Botulinumtoxin in genau diese Gebiete blockiert die Freisetzung eines Botenstoffes zur Auslösung von Muskelkontraktionen und lähmt vorübergehend die betroffenen Muskeln.

Das Resultat: Runzeln der behandelten Gebiete ist nicht mehr möglich, Falten glätten sich oder verschwinden vollständig und das Gesicht wirkt entspannter und freundlicher.

Erste Effekte werden nach 48 – 72 Stunden sichtbar. Die maximale Wirkung wird nach etwa 1 – 2 Wochen eintreten. Der Gesichtsausdruck wird entspannter aber weiterhin sehr natürlich und keineswegs maskenhaft sein. Das Resultat der Injektionen hält im Regelfall 4 – 6 Monate an. Sobald die Wirkung nachlässt, kann eine Auffrischung durchgeführt werden.

Die Behandlungsmethode kann mit anderen Möglichkeiten der Faltenkorrektur, wie Faltenunterspritzungen, Laser-Peeling oder Eigenfett-Transplantationen, kombiniert werden.

Mit der Entwicklung der fraktionierten Lasertherapie ist es nunmehr auch möglich, Falten und Narben effektiv zu glätten und gleichzeitig eine Straffung und Strukturverbesserung der Haut zu erreichen.


Beratung und Transparenz

Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Beratung, um Ihre individuellen Wünsche kennenzulernen und Ihnen die die beste Behandlungsoption zu empfehlen. Gerne sind auch Ihre Freunde und Familie eingeladen, um sich von unserer Erfahrung zu überzeugen und Sie bei Ihrer Entscheidung zu unterstützen.

Fragen Sie uns – unverbindlich und kostenfrei. Wir beraten Sie gern.

 Kontakt aufnehmen