Entfernung von Pikmenten mit dem Laser

Das konventionelle Entfernen von Pigmenten durch mechanisches Abtragen, chemisches Peeling oder durch einen chirurgischen Eingriff kann Nebenwirkungen (z.B. Narben) verursachen.

Im Wave Laserzentrum arbeiten wir mit einem modernen gütegeschalteten Rubinlaser. Dieser Lasertyp ist speziell für die Entfernung von Tattoos und Pigmenten entwickelt worden und ist seit vielen Jahren weltweit klinisch erprobt.

Bei der Behandlung mit diesem Laser werden über sehr kurze, hochenergetische Impulse die Pigmente der Haut mechanisch zerkleinert und anschließend vom Körper abgebaut. Die Laserstrahlung ist selektiv und wird von den Pigmenten stark absorbiert. Dadurch wird das umliegende Gewebe thermisch nicht beeinflusst. Die Behandlung ist dadurch sehr hautschonend.

Vor der Behandlung Nach der Behandlung

Behandlungsergebnisse, die überzeugen – Vorher/Nachher-Vergleich

Schnell und einfach

Der zu behandelnde Bereich wird zunächst gesäubert und rasiert. Der Laser arbeitet dann die Fläche punktförmig ab. Sofort nimmt die Hautpartie eine weiße Farbe an, die sich nach ca. 5 Minuten wieder zurückbildet. Die Läsionen können danach kurzzeitig eine dunklere Färbung annehmen, die nach ca. 5 bis 10 Tagen wieder verschwindet – und mit ihr – das Pigment. Bei oberflächlichen Pigmenten, wie Altersflecken, genügt in der Regel eine Behandlung. Die Behandlung ist schmerzarm und schnell und muss bei starken Pigmenten wiederholt werden.

Nach der Laserbehandlung sollte der behandelte Bereich vor direkter starker Sonneneinstrahlung geschützt werden.


Beratung und Transparenz

Wir bieten Ihnen eine kostenfreie Beratung, um Ihre individuellen Wünsche kennenzulernen und Ihnen die die beste Behandlungsoption zu empfehlen. Gerne sind auch Ihre Freunde und Familie eingeladen, um sich von unserer Erfahrung zu überzeugen und Sie bei Ihrer Entscheidung zu unterstützen.

Fragen Sie uns – unverbindlich und kostenfrei. Wir beraten Sie gern.

 Kontakt aufnehmen